Die Papierfabrik H1 VI

Please enter banners and links.

Seit 2007 gehörte die alte Papierfabrik zu meinen Lieblingsorten. Bei – zugegeben düsterem – Wetter wirkte das Objekt bei meinem heutigen Besuch mit shortyone fast trostlos. Überall im Kraftwerk der Papierfabrik regnet es herein und das Wasser steht auf dem Boden. Auf Dauer wird das Objekt diese Witterungseinflüsse wohl nicht verkraften.

Zuvor versuchten wir, den seit längerem vermieteten Hallenbereich der ehemaligen Produktion zu besichtigen. Durch ein leicht geöffnetes Tor sahen wir, dass auch dort bereits Mauern eingestürzt und Autos und Baufahrzeuge darin abgestellt sind.

Die Fototour hatte etwas von einer Abschiedstour – weitere Besuche dürften sich wohl kaum noch lohnen.

Diesen Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on Tumblr

Ein Gedanke zu „Die Papierfabrik H1 VI

  • 10.06.2015 um 20:22
    Permalink

    Hallo, ich wüsste gerne noch wo und ob die fabrik steht…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.