Das Grand-Hotel III

Auch der dritte Fototermin im verlassenen Schloßhotel bot neue und interessante Motive. Dank der optimal stehenden Sonne boten sich die Gänge zu den Zimmern und vor allem der gläserne Aufzug – eine der Besonderheiten des Schloßhotels – gerade zu an, den Auslöser zu betätigen. Im Vergleich zu den vorhergehenden Besuchen waren auch einige Zimmer erstmals zu besichtigen.

Der bewegten Gesichte des ehemaligen Luxushotels ist nichts hinzuzufügen; diese wurde bereits im Zusammenhang mit dem Erstbesuch dargelegt.

Diesen Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.