Rebekka Bakken

Mit dem Konzert der Norwegerin Rebekka Bakken neigt sich das Jahr 2017 in Sachen Konzertfotografrie dem Ende zu. Und der Abend war gut! Vor allem Rebekka Bakkens Stimme überzeugte und die Begleitband unterstptzte sie perfekt. Obwohl das Programm durchaus auf die Vorweihnachtszeit abgestimmt war, bot Rebekka Bakken musikalisch auch durchaus Ungewöhnliches: Einige Songs erinnerten an die Atmosphäre von Loreena McKennitt oder die frühen Stücke von Dead Can Dance alias Lisa Gerrard.

#ChristuskircheBochum #Jazz #RebekkaBakken #Konzert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.