Die Abhörstation

Der zweite Tag meiner Berlin-Tour führte mich zur amerikanischen Abhöranlage auf den Teufelsberg. Während des Kalten Krieges wurde mit der Anlage der Raum des Warschauer Paktes abgehört. Nach der Wiedervereinigung diente die Radarstation noch einige Jahre der zivilen Luftüberwachung. Seit Ende der 90er Jahre liegen die Anlage und das Gelände brach. Verschiedene Pläne einer neuen Nutzung scheiterten.


Diese Inhalte - Fotos und gegebenenfalls weitere Texte - stehen nur registrierten Lesern zur Verfügung. Die Registrierung ist kostenlos.
:
:

Diesen Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.